Freiwillige Feuerwehr Timmerhorn/Klein Hansdorf

Die Freiwillige Feuerwehr Klein Hansdorf / Timmerhorn wurde am 28.Juni 1906 in Klein Hansdorf gegründet. Sie gehört heute zu den Ortwehren der Gemeinde Jersbek und ist in der Gemeinde für die feuerwehrtechnischen Aufgaben in den Ortsteilen Timmerhorn und Klein Hansdorf zuständig.

Weitere Informationen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Klein Hansdorf / Timmerhorn.

Link zur FF Jersbek auf Facebook hier.

Vogelschießen

Das Vogelschießen in Timmerhorn / Klein Hansdorf findet alljährlich
am Bürgerhaus Timmerhorn statt.

Beim Vogelschießen gibt es viele für Kinder aufgebaute Spiele. Mann muss die meisten Punkte gewinnen, um am Ende auf dem schön geschmückten Treckeranhänger als Königin oder König mit zu fahren. Alle Mitspieler können sich am Ende ein kleines Geschenk aussuchen und mit nach Hause nehmen.

Allen Helfern und Spendern herzlichen Dank für die Unterstützung!
Organisation / Ansprechpartnerin: Iris Tonder, Telefon: 4088578

 

Das Vogelschießen in Jersbek findet alljährlich am Gemeindezentrum statt.

Organisation / Ansprechpartner: D. Bermpohl und Evelin Rühter, Telefon: 400966

Jugendarbeit

Jersbeker Jugendarbeit im Gemeindezentrum

Die Jersbeker Jugendarbeit wird vom Kreisjugendring Stormarn, vertreten durch Charlotte Klein, betreut. Es werden vom KjR im wiederkehrend verschiedene Aktionen für die Jersbeker Jugendlichen angeboten. Die Angebote richten sich nach dem, was von den Kindern/Jugendlichen gewünscht wird und was der KjR im Angebot hat. Die Aktionen werden durch persönliche Einladungen, Aushänge und auf dieser Seite bekannt gegeben. Sie sind in der Regel für alle Teilnehmer kostenlos oder, je nach Aktion, wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben.

Für Fragen und Anregungen bitte bei Silke Koschyk, Tel 04532-1066 melden.

Flamenco

Die Flamenco Gruppe Sol y Sombra ist seit 2002 auf verschiedenen Bühnen Norddeutschlands vertreten. Ihr Repertoire umfasst die Tänze Sevillana, Rumba, Fandango, Farruca und Garrotin, begleitet von Kastagnetten, Cajon. Auch zu Ihrer Feier, Betriebsfest, Sommer-Frühlingsfest, etc kommen wir gern.

Regelmäßige Weiterbildungen erhält die Gruppe durch professionelle Tänzer- und Musikerinnen wie Barbara Cramer, Ana Sojor, Heike Heusinger und Elva la Guardia, sowie in Flamenco Schulen Sevillas.


Flamenco – die getanzte Leidenschaft

Der ursprüngliche Flamenco ist Ausdruck des früheren Lebens der Gitanos (Zigeuner). Er ist sprühende Lebensfreude, Liebe und Leidenschaft, aber auch ergreifend und melancholisch.
Flamenco, ein leidenschaftlicher Tanz, der den Körper mitreißt und die Seele streichelt.
Die gerade, stolze Haltung trainiert die gesamte Oberkörpermuskulatur, insbesondere Rücken, Nacken und Arme. Ebenso werden Koordination und Kondition gefördert.
Flamenco, die getanzte Leidenschaft, unabhängig von Alter und Statur.

Unterricht: Bürgerhaus Timmerhorn Heideweg 1


Mittelstufe: Dienstag 19:30 – 21:30 Uhr

Bürgerhaus Timmerhorn Heideweg 1


Fortgeschrittene: Donnerstag 18:30 – 21:00 Uhr

Gemeindezentrum Jersbek Langereihe 1

Interessierte melden sich bitte bei Silke Koschyk, Tel 04532-1066

Jugendtreff

Herzlich Willkommen beim Jugendtreff!

Wir treffen uns regelmäßig Dienstags in der Zeit von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr im Bürgerhaus, um gemeinsam Spiele zu spielen oder zu plaudern und Spaß zu haben.
Es stehen Kicker, Tischtennisplatte, Dart, Billardtisch und weitere Spiele, wie z.B. Gesellschaftsspiele, zur Verfügung.

Mädchen und Jungen sind gleichermaßen herzlich willkommen!
Komm einfach vorbei und „schnupper“ mal rein…

Axel Rinckleben freut sich auf Dich!
Telefon: 400540

Übrigens fehlt uns noch ein schönes Logo für hier, vielleicht hast Du ja eine Idee oder möchtest das mit den anderen entwerfen? Sprich einfach Axel dazu an. Viel Spaß!